Forbildung

Cardio Fortbildung

Intensivmedizin

Update Reanimation – was ist 2022 neu?

Update Reanimation – was ist 2022 neu?

© CN

Intensivmedizin

Update Reanimation – was ist 2022 neu?

High Density-3-D-Voltage Mapping (Orion-Kathetermapping, Rhythmia®, Boston Scientific) des posterioren linken Vorhofs vor (links) und nach (Mitte) PFA-Behandlungmit einem 35-mm-PentaSpline-Katheter; die violette Farbe zeigt bipolare Elektrogramme mit 0,5mV. Rechts oben ist der PentaSpline-Katheter (FaraWave®, FaraPulse®, Boston Scientific) bei Ablation an der posterioren linksatrialen Wand zu sehen sowie am rechten Bildrand zwei Devices nach erfolgreicher TEER.

© J. Schreieck

Rhythmologie

PFA als zusätzliche Therapieoption

Rhythmologie

Vorhofflimmern – Therapie beyond PVI?

Kommentar

Welche Ursachen hat Vorhofflimmern?

Herzinsuffizienz

Innere Medizin – die Mutter der Kardiologie

Das neue EV-ICD ist kleiner und hat eine substernal implantierte Elektrode.

© Imnadze/Eitz

Schwerpunkt

Substernaler ICD: Vorteile und Limitationen

Klappenerkrankungen

KHK vor TAVI behandeln: ein Muss oder optional?

Digoxin oder Digitoxin – richtig wählen und dosieren

© Soni's / stock.adobe.com

Herzinsuffizienz

Digoxin oder Digitoxin – richtig wählen und dosieren

Der Schlaganfall ist eine altersabhängige Erkrankung mit ungefähr einer Verdoppelung der Häufigkeit pro Lebensdekade.

© sudok1/stock.adobe.com

Schwerpunkt

Kennzahlen Schlaganfall: die Lage in Deutschland

Die Quantifizierung kardiovaskulärer Gegebenheiten in der alltäglichen Umgebung von Patienten und Patientinnen bietet die Chance, Krankheitsverläufe besser zu verstehen und frühzeitig eingreifen zu können.

© Lukas Mohl, UKHD

Digital

Patient*in 4.0 – noch hapert es an der KI

Herzinsuffizienz

Netzwerk Herzinsuffizienz – intersektoraler Mehrwert

Wearables wie Smartwatches und Smartphones gehören zu den wichtigsten Fortschritten zur Diagnostik von Vorhofflimmern.

© DragonImages / Getty Images / iStock

Schwerpunkt

Monitoring nach Schlaganfall: Was bringen Wearables?

Kardiogener Schock-- Ist eine mechanische Kreislaufunterstützung nötig?

© Friso Gentsch / dpa / picture alliance

Intensivmedizin

Endspurt für die ECLS-SHOCK-Studie